Willkommen\ title= WillkommenWer wir sind\ title= Wer wir sindDarstellung\ title= DarstellungSachkultur\ title= SachkulturTermine\ title= TermineLinks\ title= LinksKontakt\ title= Kontakt
AccessoiresHausratKleidungPersönlichesVerschiedenesWerkzeugeZeitvertreibMilitärkultur

Kleidung Kleidung


"Mode ist für gewöhnlich eine Form von Hässlichkeit - noch dazu eine so unerträgliche, dass man sie alle sechs Monate wechseln muss." - Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, "Literary and Other Notes I" in: Woman's World, November 1887.


Auch der Mensch im Mittelalter sah sich stetig verändernden Geschmäckern ausgesetzt. Daher ist es uns ein Anliegen auch nach außen hin zu kommunizieren, dass auch im Mittelalter und hier sprechen wir immerhin über - je nach Einordnung - 1000 Jahre Geschichte, nicht ein einheitliches unverändertes Bild der Kleidung herrschte, sondern das eine funktionelle und kreative Entwicklung statt fand.

Vergleicht man heute die Mode "der 80er" (wenn es so etwas überhaupt in 10 Jahren gab), mit der Mode der 90er oder gar mit dem heutigen Straßenbild, wird einem schnell bewusst, wie flüchtig Mode ist.

Wir gehen zwar davon aus, dass diese rasante Entwicklung nicht gleich schnell im Mittelalter voran schritt und dass bei der Modeentwicklung ein gewisses Süd-Nord Gefälle vorherrschte. Die Mode schwappte vermutlich von Frankreich und Italien in den Norden des heutigen Deutschlands. Daher scheint es einfältig zu sagen, es gibt DIE Mode des 1000 jährigen Mittelalters.

Als Quellen dienen uns insbesondere Abbildungen und Tafeln, sowie einzelne Bodenfunde, aber auch Ergebnisse der bildenden Kunst, wie Statuen etc. die vornehmnlich an Kirchen und öffentlichen Gebäuden erhalten geblieben sind.


Unsere "Bekleidungspuppen" und außerordentlich beliebten Gruppenmitglieder Martha und Walther päsentieren ab sofort hier die zeitgenössische Kleidung von zunächst Handwerkern im 13. Jarhhundert.

Wir haben uns rechts für eine klassische ImageMap entschieden. Ihr könnt mit der Maus über das Bild fahren und die entsprechenden Stellen anklicken. Danach gelangt Ihr zu den thematischen Unterseiten. Falls die Imagemap doch einmal nicht funktionieren sollte, sind hier nocheinmal sämtliche Kleidungsseiten in der alphabetischen Übersicht:

  • Beinlinge,
  • Bundhaube,
  • Gugel,
  • Haube,
  • Kleid,
  • Kotte,
  • Schuhe,
  • Unterwäsche.
Neues Literatur Impressum Rechtliches Sitemap
183869